Nützliche Informationen für Ihren Urlaub

Damit der Urlaub in Ahrenshoop von Anfang an zu einem entspannten und erholsamen Erlebnis wird, haben wir einige wichtige Informationen rund um den Ort zusammengestellt.

Tipps für ihren Urlaub in Ahrenshoop

  • Internet: Einen Internetzugang finden Sie in der Kurverwaltung (Kirchnersgang 2).
  • Gesundheit und Wellness: Im nur ein Kilometer entfernten Wustrow finden Sie einen Arzt, einen Zahnarzt und eine Apotheke. In Ahrenshoop selbst gibt es eine moderne Reha-Klinik mit Schwimmbad und Friseursalon.
  • Post: Wenn Sie an die Daheimgebliebenen eine Postkarte verschicken möchten oder andere Serviceleistungen in Anspruch nehmen wollen, finden Sie im Frische-Markt (Grenzweg) eine Filiale der Deutschen Post.
  • Hunde: Separate Strandabschnitte für Hunde und ihre Besitzer sind an den Übergängen drei und 13 zu finden. Im gesamten Ort und auch am Strand herrscht Leinenpflicht. Für Notfälle: Der nächste Tierarzt befindet sich in Ribnitz-Damgarten.
  • Camping: Zelte und Wohnmobile sind nur auf ausgewiesenen Campingplätzen gestattet. Ausnahme: Auf dem Parkplatz der Reha-Klinik ist eine einmalige Übernachtung mit dem Wohnmobil erlaubt.
  • Fahrradverleih: In Ahrenshoop gibt es gleich drei Verleihstationen für Fahrräder: in der Dorfstraße, in der Niehäger Straße und am „Weg zum Kiel“.
  • Einkaufen: In Ahrenshoop können Sie im Frische-Markt viele Dinge für den täglichen Gebrauch erwerben, außerdem gibt es eine hübsche Bäckerei mit vielen Köstlichkeiten. Im nahegelegenen Wustrow finden Sie zudem einen großen Discounter.
  • Fundsachen: Sie haben etwas gefunden oder gar selbst verloren? In solchen Fällen können Sie sich an die Kurverwaltung (Kirchnersgang 2) wenden.
  • Kurtaxe: Die Kurtaxe beträgt in der Hauptsaison (Mai bis September) 2,30 Euro pro Person, ermäßigt 1,80 Euro. In der Nebensaison von Oktober bis April werden pro Person und Tag 1,40 Euro (ermäßigt 0,90 Euro) fällig. Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren müssen keine Kurtaxe zahlen.
  • Reiten und Pferde: Gelegenheit zum Reiten haben Sie am Islandpferdehof, Weg zum Kiel 12. Dort werden nicht nur verschiedene Kurse angeboten, sondern Sie können unter anderem auch an Tagesritten oder mehrtägigen Wanderritten teilnehmen.
  • Unterkünfte: Auf www.ferienhausurlaub-ostsee.de finden Sie viele interessante weiterführende Urlaubsinformationen über Ahrenshoop.